Donnerstag, 19. Januar 2017, 22:21 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren
  +++   NÄCHSTER TERMIN:    21. Januar 2017: Arzt-Patienten-Seminar in Leipzig, Beginn: 9:30 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten., für weitere Infos hier klicken  +++  
 

 
 
Du bist nicht angemeldet.[login]

Nutzungsbestimmungen

Da dieses Forum auf einem deutschen Server liegt, unterliegt es grundlegend dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland.
Am wichtigsten sind hier die § 1 – 5 (Menschenwürde, Allgemeine Handlungsfreiheit, Gleichberechtigung von Männer und Frauen, Diskriminierungsverbote, Glaubens-, Gewissens- und Bekenntnisfreiheit, Wissenschafts-, Kunst-, Meinungs-, Presse- und Informationsfreiheit). Auf diesen Grundrechten bauen die folgenden Regeln auf und jeder Benutzer ist angehalten, diese Regeln zu befolgen.


§1 : Meinungsfreiheit

Im Forum herrscht grundsätzliche Meinungsfreiheit. Solange das Thema eines Beitrags in das betreffende Board des Forums passt, wird es weder gelöscht, verschoben oder bearbeitet.

§1.1: Sollte eine der übrigen Forums-Regeln durch den Inhalt eines Beitrags verletzt worden sein, kann diese Regel (Meinungsfreiheit) außer Kraft treten. Die Sanktionsmöglichkeiten für eine derartige Verletzung liegen ganz im Ermessen der Forenleitung.

§1.2: Kein Beitrag darf aus pornografischen Inhalten (z.B. Nacktbilder, extreme sexistische Äußerungen, Rotlicht-Parolen etc.) rassistischen und anderen Inhalten, die den Gesetzen der Bundesrepublik Deutschland zuwider laufen, ganz oder teilweise bestehen.

§1.3: Die Forenleitung hat in jedem Fall das Recht, einen Beitrag eines anderen Benutzers zu bearbeiten oder sogar zu löschen, wenn sie dies Aufgrund des Inhaltes für angemessen empfindet. Was "angemessen" ist und was nicht, obliegt ihrer Entscheidung.


§2 : Auftreten und Verhalten im Forum

Jedes Mitglied des Forums verpflichtet sich schon bei seiner Registrierung dazu, mit den anderen Benutzern zivilisiert umzugehen. Dies beinhaltet die Einhaltung der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland sowie die gängige Etikette betreffend der Vermeidung von Kraftausdrücken, Beleidigungen und übler Nachrede. Da das Forum eine wichtige Funktion in der Aufrecherhaltung der Beziehungen zwischen Gleichgesinnten hat, ist es wünschenswert, wenn man jedes andere Mitglied so behandeln würde, als ob es ein guter Freund wäre.

§2.1: Den Anweisungen der Forenleitung ist immer Folge zu leisten. Es gibt keine Ausnahmen zu dieser Regel, außer die Befolgung würde offensichtlich gegen die Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verstoßen.

§2.2: Von Beleidigungen jedweder Art gegenüber anderen Benutzern ist abzusehen – selbst dann, wenn sie provoziert sind! Im Falle einer Beleidigung kann jeder Benutzer die Forenleitung über eine Nachricht oder die "melden"-Funktion auf die Umstände aufmerksam machen.

§2.3: Sollte einmal ein Streit (im Gegensatz zu einer normalen Diskussion) zwischen zwei oder mehreren Benutzern zustande kommen, so ist dieser außerhalb des öffentlichen Bereichs des Forums auszutragen. Es liegt im Zweifelsfall im Ermessen der Forenleitung, was über eine normale Diskussion hinausgeht und bereits ein Streit ist. Um Streitigkeiten "extern" zu beenden sollen sich die Parteien PN ("Persönlichen Nachrichten"), eMails, Messenger-Programmen (z.B. ICQ) ect. bedienen.

§2.4: Aufeinanderfolgende Beiträge desselben Users sind aus Gründen der Lesbarkeit zu vermeiden. Die Forensoftware stellt eine Bearbeiten-Funktion zur Verfügung, die der User nutzen kann.

§2.5: Es ist nach Möglichkeit zu vermeiden, Beiträge zu wiederholen. Für solche Fälle stellt das Forum eine Suchfunktion zur Verfügung.

§2.6: Beiträge mit ausschliesslich privatem Inhalt sind per PN (private Nachricht) oder eMail zu versenden.

§2.7: Die Funktion zum Hochladen einer Datei zu einem Beitrag darf nur für themenspezifische Anhänge verwendet werden, für die das Nutzungsrecht beim LIbase-Mitglied liegt. Der Forenleitung steht es frei, Anhänge, die dieser Regel nicht folgen, wieder aus dem Beitrag zu entfernen.

§2.8: Bleibe bitte höflich: Lese den Text vor dem Speichern eines Beitrages bitte sorgfältig durch. Oftmals liest sich ein aus einer Reaktion heraus geschriebener Beitrag negativer als er eigentlich gemeint ist. Überlege auch, ob Du selbst so eine Antwort erhalten möchtest oder ob man den Text missverstehen könnte. Dies ist vor allem bei ironisch gemeinten Inhalten sehr leicht möglich. Vorsicht mit vermeintlichem Humor, Ironie und Sarkasmus. Lasse Dich nie zu verbalen Ausbrüchen hinreissen.

§2.9: Es ist nicht gestattet, den gesamten vorhergehenden Beitrag als Zitat (sog. "Quote") zu wiederholen. Alles, was nicht direkt zum Verständnis benötigt wird, ist aus dem Zitat zu löschen. Insbesondere die Anrede oder der Gruß am Ende eines Beitrags werden nicht benötigt. Wenn andere Personen oder Institutionen zitiert werden, muss aus Gründen des Copyrights bzw. von Lizenzbestimmungen unbedingt die Quelle angegeben werden. Außerdem erleichtert dies die Nachprüfbarkeit der in dem Beitrag dargelegten Argumente.

§2.10: Vermeide die sogenannte "Gossen"sprache sowie Beleidigungen aller Art. Auch ausschweifende Diskussionen über eine unterschiedliche Meinung zu einem Thema sollten nicht im Forum "ausgefochten" werden, sondern auf privater Ebene durch E-Mail oder "private Nachrichten".

§2.11: Verkäufe und Kaufgesuche sind ausschliesslich im dafür vorgesehenen Flohmarkt-Board einzustellen. Davon ausgenommen ist Literatur, diese wird über den LIbase-Marktplatz behandelt. Richtlinien zur Verwendung des Flohmarkts lassen sich im gleichnamigen Board finden und sind zwingend zu befolgen.


§3 : Benutzerprofil

Jeder Benutzer hat das Recht, persönliche Informationen gemäß der vordefinierten Optionsfelder im Benutzerprofil anzugeben. Für all diese Texte gelten ebenfalls die Forums-Regeln. (z.B. keine gesetzeswidrigen Inhalte, keine Werbung usw.)

§3.1: Das Verwenden einer Signatur eines anderen Forum-Mitgliedes soll vermieden werden und kann durch die Forenleitung verboten werden.

§3.2: Jeder Benutzer darf sich ein Benutzerbild ("Avatar") auswählen.

§3.3: Kein Informationsfeld sollte überdimensional üppig ausgefüllt werden. (z.B. bei "Ort" nur den Wohnort o.ä. eintippen).

§3.4: Die Verwendung von Inhalten, die eindeutig auf ein Gewerbe/Produkt hinweisen (Benutzername, Signatur usw.) sind nicht erlaubt und können von der Forenleitung gelöscht werden.


§4 : Private Nachrichten / eMails

Das Forum bietet die Funktion der privaten Nachrichten und Formulare für den eMail-Kontakt an. Diese können als Hilfe zur privaten Kommunikation benützt werden. Es ist nicht gestattet, private Botschaften bzw. eMails anderen Mitglieder ohne deren Einverständnis zu veröffentlichen.

§4.1: Die im Forum zur Verfügung gestellten eMail-Adressen dürfen von keinem Besucher und/oder Mitglied des Forums gespeichert werden, wenn der Besitzer der eMail-Adresse damit nicht einverstanden ist.

§4.2: Die Forenleitung ist von der Regel §4.1 nicht betroffen.

§4.3: Für Absprachen über einzelne Mitglieder innerhalb des Forum-Teams darf die Forenleitung private Nachrichten anderer Benutzer dem Foren-Team vorlegen, ohne den Autor zu fragen.

§4.4: Private Nachrichten bzw. eMails dürfen nicht zum Zwecke der Werbung versendet werden.


§5 : Zuwiderhandlungen / Strafen

Das LIbase-Team hat bei Zuwiderhandlung gegen die Forums-Regeln folgende Möglichkeiten:

  • Bearbeiten / Verschieben / Löschen einzelner Beiträge, Beitragsbäume oder gesamter Board-Inhalte.
  • Senden eines privaten Hinweises an den betreffenden Benutzer, ggf. mit der Aufforderung zur Besserung.
  • Verminderung der Beitrags-Zahl in der Benutzerstatistik.
  • Ändern von Avatar und/oder Benutzertitel des betreffenden Mitglieds.
  • Einschränkung des Zugangs zum Forum.
  • Ausschluss aus dem Forum.

  • Werbung ist nur nach vorheriger Erlaubnis der Administration gestattet. Unberechtigt eingestellte Werbung, z.B. in Form von Forenbeiträgen wird kostenpflichtig gelöscht. Hierfür erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 25€ zzgl. der Kosten für Adressermittlung.

Sämtliche Maßnahmen werden im Regelfall begründet. Wenn die Mehrheit der Administratoren zustimmt, so kann auf eine Begründung verzichtet werden.


§6: Rechtliche Hinweise

Das Eigentum der auf LIbase.de zu erreichenden Website liegt bei Kristin Leucker ("allyson"), der auch die letztendliche Entscheidungsgewalt über sämtliche administrativen Operationen obliegt. Bei direkten Fragen zur Administration des Forums wende Dich bitte an den genannten Admin.

Bei Interesse lies auch das Impressum.


§7: Nutzungsbedingungen


1. LIbase

LIbase bietet allen Nutzern auf den Webseiten http://www.libase.de und weiteren Redirects die Möglichkeit, kostenlos die auf der Webseite angezeigten Inhalte abzurufen. Registrierten Nutzern bietet LIbase zudem die Möglichkeit, eigene Beiträge einzustellen und andere kostenlose Informations- und Website-Funktionen zu nutzen.
LIbase ist nicht verpflichtet, den Zugang zu und die Nutzung von LIbase zu gewährleisten.

2. LIbase-Name und LIbase-Passwort

Die Foren-Funktionen können Sie nutzen, indem Sie einen LIbase-Namen und ein LIbase-Passwort wählen, vorausgesetzt, diese sind nicht bereits vergeben, und Sie erkennen diese allgemeinen Nutzungsbedingungen an.

2.1 Verantwortlichkeit für Missbrauch des LIbase-Namens

Für die vertrauliche Behandlung Ihres LIbase-Namens und Ihres LIbase-Passwortes sind Sie verantwortlich, insbesondere für die Nutzung von LIbase unter Ihrem LIbase-Namen. Stellen Sie einen Missbrauch Ihres LIbase-Namens fest, haben Sie das LIbase-Team hiervon unverzüglich zu unterrichten. Sollte ein Missbrauch bekannt werden oder sollte sich ein entsprechender Verdacht ergeben, ist LIbase berechtigt, den entsprechenden Namen/Nutzer von der Mitgliedschaft und/oder der Nutzung von Funktionen auszuschließen.

2.2 Weitere Nutzerpflichten

Die Nutzer verpflichten sich ferner,

a) über ihre Person keine falschen oder missverständlichen Angaben zu machen, sich insbesondere nicht unter mehreren LIbase-Namen anzumelden; bei Doppelaccounts besteht seitens der Forenleitung die Möglichkeit, sämtliche verwendete Accounts ohne weiteres zu löschen. Bei wiederholter Anmeldung kann ebenso verfahren werden.

b) keine Legenden oder sonstigen Quellenangaben von Inhalten zu löschen, an denen sie LIbase die Rechte übertragen haben;

c) insbesondere in der Infothek keine bewusst verzerrten oder falsche Informationen bzw. keine Inhalte gemäß Ziffer 4.2 ("verbotene Inhalte") einzustellen.

d) die Forums-Regeln unter http://www.libase.de/rechtliches sowie diese Nutzungsbedingungen zu befolgen

3. Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten hat für LIbase höchste Priorität. LIbase stellt daher zu jeder Zeit die Einhaltung des Datenschutzes laut Datenschutzerklärung sicher, soweit es die technischen Möglichkeiten erlauben.

3.1 Veröffentlichung und Speicherung

Mit der Einstellung von Beiträgen und anderen Daten, insbesondere in der Infothek, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihr LIbase-Name daran gekoppelt mitveröffentlicht und gespeichert wird. Weiterhin stellen Ihre Einträge ausschliesslich Ihre persönliche Meinung dar und sind den Ansichten von LIbase ausdrücklich entkoppelt.

4. Eingestellte Inhalte

Sämtliche von Nutzern auf LIbase eingestellten Inhalte, auch Ihre Meinungen, sind rechtlich, insbesondere urheberrechtlich geschützt. Die von Ihnen eingestellten Inhalte, gleich ob Texte oder Bilder, sollen Ihre persönlichen Inhalte sein, zu denen LIbase lediglich den Zugang vermittelt, ohne sie sich zu Eigen zu machen.

4.1 Garantie und Übertragung der Rechte an Inhalten, Freistellung insoweit

Mit der Einstellung von Inhalten garantieren Sie, dass Sie der Inhaber sämtlicher Rechte an diesen sind und übertragen LIbase das Nutzungs- und Verwertungsrecht an diesen. Dieses Recht umfasst insbesondere die Vervielfältigung, die Verbreitung, sowie das Recht, die Inhalte ohne Einwilligung zu bearbeiten und umzugestalten und ohne Zustimmung einfache Nutzungsrechte einzuräumen; genannt seien beispielhaft die folgenden Nutzungsarten: Online-Nutzung durch Veröffentlichung im Internet sowie durch Individualversand als E-Mail, Analyse und Aufbereitung von Inhalten sowie Nutzungsrechtseinräumung hieran, Vervielfältigung und Verarbeitung von Inhalten für Print- und körperliche elektronische Wiedergaben (CD, DVD, etc.). Sie räumen LIbase das Recht ein, die LIbase übertragenen Nutzungs- und Verwertungsrechte im Rahmen einer Übergabe des Forums ohne die Einholung einer weiteren Zustimmung an einen anderen Betreiber oder Verantwortlichen zu übertragen.

Soweit die Garantie reicht, stellen Sie LIbase von allen Ansprüchen Dritter frei, die diese gegen LIbase wegen der Verletzung eigener Rechte geltend machen.

Ohne vorherige schriftliche Zustimmung von LIbase ist jede Vervielfältigung und/oder Veröffentlichung von Inhalten, insbesondere von Meinungen, und zwar auch von Teilen, unzulässig. Hiervon ausgenommen ist die persönliche Nutzung zu nicht-kommerziellen Zwecken.

4.2 Qualität und Authentizität

LIbase gibt sein Möglichstes, um die Qualität und Authentizität der eingestellten Inhalte zu sichern und behält sich ausdrücklich das Recht vor, einzelne Inhalte nach freiem Ermessen von der Veröffentlichung ganz oder in Teilen auszuschließen.

Insbesondere die Einstellung folgender Inhalte ist verboten ("verbotene Inhalte"):

  • Inhalte, die als Meinung getarnte Werbung, Kettenbriefe oder Umfragen darstellen;
  • Inhalte, die unsachlich oder unwahr sind;
  • Inhalte, die pornographisch, sittenwidrig oder sonst anstößig sind;
  • Inhalte, die verfassungsfeindlicher oder extremistischer Art sind oder von verbotenen Gruppierungen stammen;
  • Inhalte, die strafbar, insbesondere volksverhetzend oder beleidigend sind;
  • Inhalte, die wettbewerbsverzerrend oder rufschädigend sind bzw. im marktwirtschaftlichen Sinne bewusst Vorteile (vor anderen) verschaffen;
  • Inhalte, die Soft- oder Hardware beeinträchtigen, beschädigen oder zerstören können, insbesondere Viren enthaltende Inhalte.

Bei Verwendung von Inhalten Dritter (Text, Bilder) sind die aktuell gültigen Gesetze zu beachten, dazu zählt u.A.:
  • Bei Bildern muss eine Genehmigung durch den Urheber vorliegen.
  • Zitate dürfen nur aus einem vom Umfang des Originalwerks abhängigen Ausschnitt (z.B. 4-5 Zeilen) inkl. Quellenangabe und ? sofern verfügbar ? Internetlink bestehen.
  • Vollständige Textkopien (sog. Vollzitate) fremder Texte sind untersagt.

Grundsätzlich gilt:

Bei Verwendung von Inhalten Dritter ist das Urheberschutzgesetz zwingend zu beachten! D.h. Die Verwendung von Inhalten, die nicht nachweislich entweder

  • selbst erstellt
  • vom Inhaber des Urheberrechts freigegeben
  • oder Public Domain (frei von jeglichen Rechten)

sind, ist untersagt!

Dies gilt z.B. für Bilder/Grafiken, Avatare, Bildschirmkopien (Screenshots) aus Programmen, Scans aus dem Urheberrecht unterliegenden Werken. Damit sind z.B. speziell auch Ausschnitte aus Landkarten / Stadtplänen gemeint!

Postings oder Links zu illegalen Inhalten wie Warez, Cracks, Serials, rechtsradikalen oder staatsfeindlichen Inhalten sind untersagt und werden ohne Rückfrage gelöscht oder editiert.

5. Vergütung

Ein Anspruch auf Vergütung für die Einstellung von Inhalten besteht nicht.

6. Verantwortlichkeit für Inhalte

Schließt ein Nutzer von LIbase mit einem Dritten, zu dessen Angebot bzw. Produkten unter LIbase Inhalte dargestellt werden, ein Rechtsgeschäft z.B. in Form einer Kaufentscheidung ab, ist LIbase an diesem Rechtsgeschäft nicht beteiligt. Dies gilt auch dann, wenn die Kaufentscheidung maßgeblich durch die Inhalte von LIbase beeinflusst wurde. Ansprüche gegen LIbase sind insoweit ausgeschlossen.

6.1 Verantwortlichkeit für eigene Inhalte

Für eigene Inhalte, welche LIbase unter http://www.libase.de oder anderen Redirects zur Nutzung bereithält, übernimmt LIbase die Verantwortung nach den allgemeinen Vorschriften.

6.2 Verantwortlichkeit für fremde Inhalte

Die von den Nutzern der Webseiten von LIbase eingestellten Inhalte sind deren persönliche Inhalte. Daher übernimmt LIbase keinerlei redaktionelle Verantwortung oder Gewähr für diese, insbesondere nicht für deren Qualität und Authentizität. Im übrigen ist LIbase für fremde Inhalte, die unter http://www.libase.de oder anderen Redirects zur Nutzung bereitgehalten werden, nur dann verantwortlich, wenn LIbase von diesen Inhalten Kenntnis hat und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern und wenn nach den allgemeinen Vorschriften eine Verantwortlichkeit besteht. Grundsätzlich ist LIbase nicht für fremde Inhalte verantwortlich.
Für die anderen fremden Inhalte, zu denen LIbase lediglich den Zugang zur Nutzung vermittelt, ist LIbase nicht verantwortlich. Hierzu zählen z.B. Inhalte anderer Anbieter wie z.B. Newsticker.

7. Haftungsausschluss

LIbase haftet nicht für technische Störungen, deren Ursachen nicht im Verantwortungsbereich von LIbase liegen. Des weiteren haftet LIbase nicht für Schäden, die durch höhere Gewalt verursacht werden.

7.1 Haftung für Inhalte

a) Medizinische und pharmazeutische Erkenntnisse unterliegen einem steten Wandel durch Forschung und klinische Erfahrung. Unser Team verwendet große Sorgfalt darauf, die ausgewählten Informationen in einer für Laien verständlichen Form darzustellen. Irrtümer und Änderungen können nicht ausgeschlossen werden. Sämtliche Inhalte dieser Plattform sind ausschließlich zu allgemeinen Informationszwecken bestimmt. Diese Informationen können keinesfalls einen Ersatz für professionelle Beratungen oder Behandlungen durch hierfür qualifizierte Ärzte oder Apotheker darstellen. Der Betreiber fordert alle Benutzer mit Gesundheitsproblemen auf, falls notwendig stets einen Arzt oder Apotheker aufzusuchen. Wenn Fragen zur individuellen Gesundheit bestehen, raten wir, sich an einen Arzt oder Apotheker Ihres Vertrauens zu wenden. Keinesfalls sollten Behandlungen eigenständig eingeleitet, abgebrochen oder modifiziert werden.

b) Der Inhalt dieser Plattform darf und kann nicht für die Erstellung eigenständiger Diagnosen oder für die Auswahl und Anwendung von Behandlungsmethoden verwendet werden. Die Autoren und die Betreiber der Inhalte auf LIbase.de übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch unreflektierte bzw. nicht-kontrollierte Anwendung von Empfehlungen, Inhalten oder Meinungsäußerungen entstehen. Artikel, die Angaben zum Einsatz und zur Dosierung von Medikamenten machen, sind die persönliche Einschätzung der Autoren. Sie sind kein Ersatz für die Empfehlungen des Herstellers oder des behandelnden Arztes oder Apothekers.

c) Es kann keine Verantwortung für den Inhalt der öffentlich zugänglichen, interaktiven Foren übernommen werden. Da es sich um offene, interaktive Foren handelt, ist es dem Betreiber nicht möglich, im Forum verbreitete Äußerungen zu kontrollieren. Der Betreiber behält sich allerdings ausdrücklich das Recht vor, Beiträge zu entfernen.

d) Dies gilt auch für ein Verschulden eines Erfüllungsgehilfen oder gesetzlichen Vertreters.

e) Der Betreiber übernimmt keine Haftung für unverlangt eingesandte Manuskripte, Grafiken oder Fotos. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben nicht zwangsläufig die Meinung des Betreibers wieder. Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen, Speicherung und Nachdruck sind nur mit ausdrücklicher, schriftlicher Genehmigung gestattet. Die Nutzung der Inhalte zu privaten Zwecken ist im Einzelfall gestattet.

f) Für Druckfehler und Fehler im Internetprogramm wird keine Haftung übernommen.

8. Änderung der Nutzungsbedingungen

LIbase ist berechtigt, diese Teilnahmebedingungen zu ändern. In diesem Fall finden die neuen Teilnahmebedingungen jedoch erst Anwendung, wenn (i) LIbase den Teilnehmer von der Änderung in Kenntnis setzt und (ii) der Teilnehmer nicht innerhalb eines Monats nach dem Zugang der Änderung gegenüber LIbase Widerspruch erhebt. Akzeptiert der Teilnehmer die neuen Teilnahmebedingungen gemäß dem Vorstehenden nicht, gilt dies als Kündigung der LIbase-Mitgliedschaft durch den Nutzer gemäß Ziffer 9.

9. Beenden der Mitgliedschaft

Sie können Ihre Nutzungsberechtigung für LIbase zu jeder Zeit kündigen. Auch LIbase kann Sie zu jeder Zeit von der Nutzung der Foren-Funktionen ganz oder teilweise, auch zeitweise, ausschließen. LIbase kann einen Nutzer insbesondere dann ausschließen, wenn er die Mitgliedschaft über einen Zeitraum von mehr als 12 Monaten nicht aktiv nutzt oder gegen diese allgemeinen Nutzungsbedingungen verstößt. LIbase hat das Recht, die von Ihnen vefassten Beiträge auch nach der Beendigung Ihrer Mitgliedschaft im Rahmen der eingeräumten Nutzungs und Verwertungsrechte zu verwenden.

10. Salvatorische Klausel

Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise rechtsunwirksam sein, so wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. An die Stelle der unwirksamen Bestimmungen tritt rückwirkend eine inhaltlich möglichst gleiche Regelung, die dem Zweck der gewollten Regelung am nächsten kommt.


§8 : Datenschutzerklärung

LIbase schützt nach bestem Wissen Ihre persönlichen Informationen, sofern nicht anders von Ihnen gewünscht. Um viele und seriöse Beiträge und Informationen gewährleisten zu können, hat der Datenschutz für LIbase höchste Priorität. Die folgenden Aussagen sollen Ihnen helfen, unsere Sicherheitsrichtlinien besser zu verstehen. Falls sie noch weitergehende Informationen benötigen oder Fragen haben, können Sie Sie sich gerne jederzeit an das LIbase-Team wenden. Bei eventuellen Änderungen der Datenschutzerklärung werden wir Sie bei Ihrem nächsten online Besuch informieren.

Welche Informationen unterliegen dem Datenschutz?

Der Datenschutz umfasst alle personenbezogenen Daten. Darunter fallen die Informationen durch die freiwillige Registrierung, Beiträge und Informationen und die sich aus der Korrespondenz ergebenden Daten.

Bei der Registrierung werden Sie von LIbase nach einem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und anderen persönlichen Informationen gefragt. Sobald Sie sich registriert haben, erhalten Sie eine LIbase-ID und sind in der Lage, an allen Leistungen von LIbase teilzunehmen.
Ihre Beiträge bestehen aus geschriebenen Meinungen, Informationen und Bewertungen, die ausschliesslich persönlicher Natur sind.

Die sich aus der Korrespondenz mit LIbase ergebenden Daten unterstehen ebenfalls dem Datenschutz. Da LIbase gelegentlich zusätzliche Informationen mittels Umfragen sammelt, werden wir Sie über den Zweck der jeweiligen Datenerhebung informieren und Sie bitten, die dann aktuelle Datenschutzerklärung auf dieser Seite zu lesen. Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, IP Adressen zu speichern. Eine IP-Adresse ist eine Nummer, die Ihrem Computer bei der Nutzung des Internets automatisch zugeteilt wird. Zu Zwecken der Systemverwaltung und Nachverfolgung von Verstössen gegen die Nutzungsbedingungen und entsprechenden Abrechnungsvorgängen können wir diese Daten sammeln, wozu Sie mit dem Akzeptieren der Nutzungsbestimmungen Ihre Zustimmung erteilen. Die Zustimung kann mit einer Frist von 3 Tagen nach Zugang bei LIbase in Schriftform widerrufen werden.

Was macht LIbase mit den registrierten Informationen?

Wir behandeln Ihre Nutzerdaten nur wie von Ihnen gewünscht. Wenn Sie nicht von uns informiert werden wollen, erhalten Sie keine Mails. Wenn Sie nicht wünschen, dass andere User Ihre eMail-Adresse sehen können, blenden wir diese aus. Wenn Sie die Verwendung eines Cookies erlauben, speichern wir Ihren LIbase-Namen und das LIbase-Kennwort in selbiges ab, um Ihnen die Nutzung von LIbase ohne erneutes Login zu ermöglichen.

Wird LIbase die Informationen an dritte Parteien weitergeben?

Ihre persönlichen Informationen werden von uns vertraulich behandelt. LIbase veröffentlicht keine Ihrer Daten zur Identifizierung, wenn Sie nicht Ihre ausdrückliche Genehmigung dazu gegeben haben.

Können Ihre persönlichen Daten zur Identifizierung aktualisiert, korrigiert oder gelöscht werden?

Sie können Ihre LIbase-Accountinformation und Ihr öffentliches LIbase-Profil jederzeit unter Verwendung Ihrer LIbase-ID und Passwort bearbeiten. Sie können Ihr LIbase-Account auch löschen oder deaktivieren; dazu senden Sie bitte eine E-Mail an mail@libase.de. Bitte beachten Sie jedoch, dass Ihre Nutzungsmöglichkeiten des Leistungsspektrums von LIbase damit begrenzt werden auf die eines Nichtmitglieds. Wir behalten uns das Recht vor, Informationen über registrierte Mitglieder, die die Nutzungsbedingungen verletzt haben oder deren Zugang eingestellt wurde, zu speichern, um wiederholte Missbräuche zu verhindern.

Welche Sicherheitsmaßnahmen gibt es bei LIbase?

Sowohl Ihre Accountinformation also auch Ihr Profil sind Passwort-geschützt, so dass nur Sie Zugriff auf diese persönlichen Informationen haben. Ihr Passwort sollten Sie daher niemandem mitteilen. Emails, die Ihr Passwort erfragen, sollten sie unbeantwortet lassen. Bitte vergessen Sie auch nicht, sich nach Ihrem Besuch aus Ihrem LIbase-Account abzumelden und das Browser-Fenster zu schließen. Somit vermeiden Sie den Zugriff auf Ihre Daten durch andere, die nach Ihnen am gleichen Computer arbeiten. LIbase kann für die Offenlegung von Informationen aufgrund von Fehlern in der Datenübertragung oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte keine Verantwortung übernehmen. Das Medium Internet lässt eine absolute Sicherung bisher noch nicht zu. Trotzdem versucht LIbase die Sicherheit Ihrer Daten in unseren Systemen nach bestem Wissen und Gewissen zu erreichen.

Wir greifen auf Drittanbieter zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren. Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von den Unternehmen verwendet werden können, klicken Sie hier.

Was sollten Sie sonst noch über Datenschutz wissen?

Sie sollten sich darüber bewusst sein, dass Informationen, die Sie freiwillig über das Netz preisgeben, von anderen genutzt werden können. Wir kontrollieren die Handlungen unserer Besucher und registrierten Mitglieder nicht. Wenn Sie Informationen von sich preisgeben, tun Sie dies auf eigene Gefahr und verstehen, dass diese Informationen von anderen gesammelt und genutzt werden können. Ob Sie nun unerwünschte Nachrichten erhalten oder nicht, liegt in ihrer Hand, denn für die Weitergabe Ihrer Email-Adresse oder Ihres Paßwortes sind Sie selbst verantwortlich. Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Registrierung in die Speicherung und Nutzung der von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten einwilligen und Ihre Zustimmung zu unseren Datenschutzbestimmungen erteilen. Bei Einwendungen senden Sie bitte eine Email an mail@libase.de.


Ich bin bereits Mitglied beim bisherigen LIbase Forum, was muss ich jetzt tun, wenn ich beim neuen LIbase Forum weiter mitmachen will?

Zuerst einmal freut es uns natürlich sehr, dass Du beim neuen LIbase Forum mitmachen willst. Um es Dir so einfach wie möglich zu machen, haben wir folgende Vorgehensweise vorgesehen:

  • 1. Du hast die Nutzungsbedingungen gelesen und akzeptierst diese
  • 2. Du registrierst Dich mit Deinem bisherigen LIbase Namen und Deinem bisherigen LIbase Passwort
  • 3. Du lädtst in den nachfolgenden Schritten Dein Beitragsarchiv hoch
  • 4. Mit dem hochgeladenen Archiv authentifizierst Du Dich als der berechtigte Verwender Deines bisherigen LIbase Namens, und wir schalten Dich entsprechend frei. Durch das Hochladen des Beitragsarchivs stimmst du auch für die hochgeladenen Beiträge den vorstehenden Nutzungsbestimmungen zu. Du stimmst ebenfalls zu, dass wir Beiträge, die im Archiv fehlen, z.B. weil Du nach dem Herunterladen noch witere Beiträge geschrieben hattest, oder wenn die Archivdatei beschädigt ist etc., aufgrund Deiner Autorisierung bei der Registrierung ggf. beim alten LIbase-Team anfordern und entsprechend der vorgenannten Nutzunsbedingungen verwenden dürfen.