Montag, 24. April 2017, 17:13 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren
  +++   NÄCHSTER TERMIN:    24. April 2017: "Bauch-Selbst-Massage bei Dysfunktionen des Darmes bei Nmu" mit Physiotherapeutin Frau Klopfenstein - Eine Premiere: Kooperation zwischen Physiotherapeutin und Selbsthilfegruppe, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr. Bitte anmelden., für weitere Infos hier klicken  +++  
 

 
 
Du bist nicht angemeldet.[login]

Jada2211

Neues Mitglied

Beiträge: 15

Geburtstag: 27. Mai 1986 (30)

Geschlecht: Weiblich

1

Donnerstag, 13. April 2017, 11:02

Zahnersatz

Hallo zusammen,
leider musste ich am Montag unerwartet einen Zahn im Oberkiefer ziehen lassen. Seit der Spitze habe ich wieder HI Symptome und auch die Wunde schmerzt noch.
Im Mai habe ich einen Termin bei meinem Zahnarzt, um über einen Zahnersatz nachzudenken.
Habt ihr Tipps was verträglich ist oder hat jemand eigene Erfahrungen gemacht?
Liebe Grüße

2

Donnerstag, 13. April 2017, 14:04

Es gibt metall-und alufreie Implantate und Kronen.
Bei Bedarf nenne ich dir die Firma.
Vitamin B12 von Pure Advantage macht die Lokalanästhesie bei HI verträglich.
Meaverin ohne Vasokonstriktor aus der Einmalampulle spritzen lassen!
www.mannheimerdarmdesign.com
www.akademie-fuer-ganzheitsmedizin.de

"Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest,
der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist."
Mutter Teresa

Jada2211

Neues Mitglied

Beiträge: 15

Geburtstag: 27. Mai 1986 (30)

Geschlecht: Weiblich

3

Donnerstag, 13. April 2017, 14:56

Vielen Dank für Deine Antwort. Es wäre super, wenn du mir die Firma nennen könntest.
Dann kann ich mich da mal erkundigen und dies mit meinem Zahnarzt besprechen.
Liebe Grüße und schöne Ostern

4

Donnerstag, 13. April 2017, 16:30

Zeramex.com
www.mannheimerdarmdesign.com
www.akademie-fuer-ganzheitsmedizin.de

"Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest,
der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist."
Mutter Teresa

Lelle

Frisches Ehrenmitglied

Beiträge: 187

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: (Ruhrgebiet/NRW)

6

Donnerstag, 13. April 2017, 21:05

Huhu,

ich habe Zahnmaterial austesten lassen bei meinem Umweltdoc und LTT-Test (Zahnmaterial) machen lassen.

Fazit: keinerlei Metalle kommen mehr in meinem Mund!

Nachdem ich mir 3 Zähne habe ziehen lassen (u.a. 1 Wurzelbehandelten) kommt nach Testung nur noch Zircon in Frage.
Die erste Brücke ist drin, scheint zu gehen.

Übrigens habe ich Provisorium und Kleber auch testen lassen.


Kläre vorher, ob die Praxis Meaverin da hat an dem Tag Deiner Behandlung. Haben nämlich nicht alle.
Es ging damit viiiiiiel besser als die früheren Betäubungen (Danke Bonnie für die Tipps dazu)!
Hält nur nicht so lange und einmal musste nachgesprizt werden. Wenn ich aus der Praxis raus bin und heim fahre ist die Betäubung bereits ganz raus.

Ceterizin-Tropfen von Hexal und B12-Spray habe ich auch immer vorher genommen (Bonnie danke ;-) )

http://www.zahngesundheit-online.com/Zah…xid-Zahnersatz/


GLG Lelle
"Liebes Universum, ich möchte bitte eine Bestellung aufgeben:
ich wünsche mir Gesundheit"

Wir werden alle das letzte Puzzleteilchen zur Genesung und Verbesserung unserer Beschwerden finden.

8

Freitag, 14. April 2017, 18:08

www.mannheimerdarmdesign.com
www.akademie-fuer-ganzheitsmedizin.de

"Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest,
der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist."
Mutter Teresa

9

Samstag, 15. April 2017, 14:16

hier noch eine gute objektive Zusammenfassung:

http://www.marc-hinze.de/blog/implantate…sere-implantat/

Jeder der Implantate benötigt sollt sich sehr gut von einem erfahrenen MKG beraten lassen...man bedenke, die Dinger sollen
evtl 30 Jahre und länger im Kieferknochen bleiben.


@Bonnie:
neuere Seite aha - 3-4 Jahre später hat man also schon entsprechende Langzeitstudien?
vielleicht solltest Du mal lernen das Werbeprospekt eines Jungen Yuppie Zahnarztes von objektiven Informationen zu unterscheiden.
aber das mit kritischem hinterfragen von Infos ist bei Dir so ne Sache.

Efeu

Ehrenmitglied Anwärterin

Beiträge: 103

Geschlecht: Weiblich

10

Montag, 17. April 2017, 16:44

@ Zitat von Mystic 6

@ Bonnie

"neuere Seite aha - 3-4 Jahre später hat man also schon entsprechende Langzeitstudien?

vielleicht solltest Du mal lernen das Werbeprospekt eines Jungen Yuppie
Zahnarztes von objektiven Informationen zu unterscheiden.

aber das mit kritischem hinterfragen von Infos ist bei Dir so ne Sache."

Genau das ist das Problem bei ihr, aber dann immer alles so darstellen, als wären es unumstößliche
Fakten.

Lelle

Frisches Ehrenmitglied

Beiträge: 187

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: (Ruhrgebiet/NRW)

11

Montag, 17. April 2017, 18:04

Dieses Rumgezicke hier nervt einfach nur noch und hilft KEINEM weiter!

Schade, wenn dieses seriöse und hilfreiche Forum zur Plattform von persönlichen Angriffen wird.

Bitte hört auf damit.

DANKE und GLG Lelle
"Liebes Universum, ich möchte bitte eine Bestellung aufgeben:
ich wünsche mir Gesundheit"

Wir werden alle das letzte Puzzleteilchen zur Genesung und Verbesserung unserer Beschwerden finden.

12

Montag, 17. April 2017, 21:13

@Lelle
Hier die gesuchten Autoren der verlinkten Seite,... https://www.zwp-online.info/index.php/zwp-online-koepfe
www.mannheimerdarmdesign.com
www.akademie-fuer-ganzheitsmedizin.de

"Lasse nie zu, dass du jemandem begegnest,
der nicht nach der Begegnung mit dir glücklicher ist."
Mutter Teresa

Jada2211

Neues Mitglied

Beiträge: 15

Geburtstag: 27. Mai 1986 (30)

Geschlecht: Weiblich

13

Freitag, 21. April 2017, 15:33

ich bin nächste Woche bei nochmal bei einem neuen Arzt wegen meiner Allergien und werde da evtl. nach einem Test fragen. Vielleicht kann er schon mal austesten, was mein Körper verträgt und was nicht.
So ein Ärger aber auch immer :)

Thema bewerten