Montag, 24. April 2017, 17:14 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren
  +++   NÄCHSTER TERMIN:    24. April 2017: "Bauch-Selbst-Massage bei Dysfunktionen des Darmes bei Nmu" mit Physiotherapeutin Frau Klopfenstein - Eine Premiere: Kooperation zwischen Physiotherapeutin und Selbsthilfegruppe, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr. Bitte anmelden., für weitere Infos hier klicken  +++  
 

 
 
Du bist nicht angemeldet.[login]

1

Montag, 17. April 2017, 11:52

Verträgliches Kupferpräparat gesucht

Kennt jemand ein gutes? Citrat fällt ja schon weg.
Habe Eisenmangel und meine Kupferspiegel sind auch immer grenzwertig. Kann Eisenmangel auch durch B6 Mangel begünstigt werden? Habe HPU.
Nehme nun seit kurzem wieder P5P, aber erst einschleichend.

tanzliesel

Foren Kaiserin

Beiträge: 2 021

Geschlecht: Weiblich

2

Montag, 17. April 2017, 17:24

Kann Eisenmangel auch durch B6 Mangel begünstigt werden?
Ist mir zumindest fremd. Für Kupfer gibt es von Wörwag Pharma ein Gluconat als sehr kleine Tablette. Die Zusatzstoffe sind Lactose, Maisstärke, Trennmittel Talcum und Natriumcarboxymethylcellulose, Magnesiumsalze und Siliciumdioxid.

3

Dienstag, 18. April 2017, 11:05

danke tanzliesel, die zusatzstoffe sind nicht ideal, habe auch LI

Butuz

Ehrenmitglied Anwärter

Beiträge: 110

Geschlecht: Männlich

4

Dienstag, 18. April 2017, 20:12

Hi

Vitaminexpress.org Kupfer bisglycinat

Thema bewerten