Samstag, 25. Februar 2017, 03:13 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren
  +++   NÄCHSTER TERMIN:    3. März - 5. März: VeggieWorld Rhein-Main 2017 - Messecenter Rhein-Main, für weitere Infos hier klicken  +++  
 

 
 
Du bist nicht angemeldet.[login]

Ipek

Aktives Ehrenmitglied

Beiträge: 528

Geburtstag: 6. Dezember 1982 (34)

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Bregenz

1

Donnerstag, 16. Februar 2017, 18:29

Thyrex mannit

Hallo

Hatte am dezember 2016 von.schilddrüse operiert worde. Seit dem geht es mir schlecht.

Ich nehme jeden.tag threx 125mg einige kennen mich von früher. Ich habe 2013 diagnose morbus basedow bekommen. Unter carbimazol ging es mir so blendend auch waren viele beschwerden und allergien wie weggeblassen
Ich hatte nur noch auf reines fructose geachtet sonst nix. Nun musste ich 2016 definitiv therapie entscheiden. Unter carbimazol wollten die ärzte nicht mehr lang weiter machen. Nun bereue ich auf op weil seitdem sind wieder viele sachen bei alten.
Zyklusschwankungen stimmungsschwankunge uv, merke ich wieder.hab DF krämpfe :-(

Bei thyrex hab ich jetzt festgestellt das darin mannit enthält. Kann sowas winziges den darm schaden .

CheshireCat

Ehrenmitglied

Beiträge: 269

Geburtstag: 28. November 1990 (26)

Geschlecht: Weiblich

Wohnort: Oldenburg

2

Sonntag, 19. Februar 2017, 18:44

RE: Thyrex mannit

Bei thyrex hab ich jetzt festgestellt das darin mannit enthält. Kann sowas winziges den darm schaden .
Ich kenne mich mit deinen Erkrankungen und dem Präparat leider nicht aus. Was ich aber dennoch weiß, ist, dass du, auch wenn der Anteil an Mannit sehr klein sein sollte, du dennoch darauf reagieren kannst. Ich vertrage in Medikamenten auch oftmals die Füll-, Träger- und Hüllstoffe nicht, obwohl das auch nicht viel ist. Genauso reagiere ich z.B. auf diverse Zuckeralkohole in Kaugummi, obwohl der natürlich noch nichtmal geschluckt wird.
Wenn du kannst, würde ich vielleicht einmal ein anderes Präparat testen. Wenn du da keine Alternative hast, weiß ich dir leider auch keinen Rat. Alles Gute!
Jetzt kommt es darauf an, in der geballten Faust das Fingerspitzengefühl nicht zu verlieren (Thorwald Proll).

Thema bewerten