Mittwoch, 29. März 2017, 07:20 UTC+2

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren
  +++   NÄCHSTER TERMIN:    1. April 2017: NmuTreff-Ortenau,Ltg.:Marianne & Ricarda Bönisch - Osterbackseminar bei Multi-Intoleranzen mit Buchautorin Esther Busch-Benz, Beginn: 9:00 Uhr - 14:00 Uhr, für weitere Infos hier klicken  +++  
 

 
 
Du bist nicht angemeldet.[login]

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 35.

Montag, 20. Februar 2017, 21:21

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

"Reizdarm" - ständiger Stuhldrang

Hallo, ich hab diesen ständigen stuhldrang mit hämoridensalbe weg bekommen... Scheinbar waren die einfach gereizt

Montag, 13. Februar 2017, 08:30

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

Sekretorisches IgA und Alpha1 antitrypsin

Das sind meine Werte: Nachweis Verdauungsrückstände: Fett i. Stuhl** 3,6 g/100g < 3,5 Wassergehalt i. Stuhl** 78 g/100g 75 - 85 Eiweiss i. Stuhl** 1,2 g/100g < 1,0 Stärke i. Stuhl** 3,1 g/100g 9 - 13 Zuckergehalt i. Stuhl** 2,3 g/100g < 2,5 Malabsorption/Entzündung: Alpha-1-Antitrypsin i. Stuhl 51,8 mg/dl < 27,5 Calprotectin i. Stuhl >800,0 mg/kg < 50 Maldigestion: Pankreaselastase i. Stuhl >500,0 μg/g > 200 Gallensäuren i. Stuhl negativ negativ Schleimhautimmunität: Sekretorisches IgA i. Stuhl...

Sonntag, 12. Februar 2017, 20:03

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

Sekretorisches IgA und Alpha1 antitrypsin

Also sprechen die beiden Werte doch für eine Entzündung... Wie bekomme ich die Werte runter und dadurch hoffentlich meine Gesundheit zurück

Sonntag, 12. Februar 2017, 18:37

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

Sekretorisches IgA und Alpha1 antitrypsin

Hallo zusammen, Was sagen die beiden Werte sekretorisches IgA und Alpha1 antitrypsin wirklich aus? Laut Internist gar nichts, laut Internet ists ne überforderte Schleimhaut. Im Internet ists auch widersprüchlich. Beide Werte sind bei mir deutlich erhöht.

Samstag, 28. Januar 2017, 16:47

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

Bitte Hilfe bei meinem Flora Status

Hallo zusammen, ich wäre sehr dankbar wenn ihr mir kurz über meinen Florastatus sehen könntet... Das Calprotectin ist zwar extrem erhöht war aber bei einer Kontrollmessung eine Woche später völlig in der Norm. Stuhlkonsistenz breiig Stuhl pH-Wert 6,5 5,5 - 6,5 aerobe Leitkeime: Escherichia coli 2 x 10^6 1x10^6 - 9x10^7 Proteus species <1 x 10^4 < 1x10^4 Klebsiella species <1 x 10^4 < 1x10^4 Enterobacter species <1 x 10^4 < 1x10^4 Hafnia alveii <1 x 10^4 < 1x10^4 Serratia species <1 x 10^4 < 1x10...

Freitag, 27. Januar 2017, 11:05

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

Jetzt hab ich doch eine Diagnose

Ich werd den test jetzt mal ein drittes mal machen und auf eine Kapselendoskopie bestehen.

Freitag, 27. Januar 2017, 07:46

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

Jetzt hab ich doch eine Diagnose

Und wieder nichts.... Mein Arzt hat die Stuhlprobe eine Woche später nochmal machen lassen und diesmal sind alle Werte in der Norm... Und da soll man nicht wahnsinnig werden...

Sonntag, 22. Januar 2017, 13:34

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

Jetzt hab ich doch eine Diagnose

Ja Leitlinien finde ich auch gut, aber wenn die Linie nichts bringt braucht man nen fähigen Arzt der abseits der Wege schaut und such was traut. Und ich ernähre mich seit Monaten Laktose und Fructose frei und dennoch ist die calprotectin so hoch. Ich hoffe jetzt einfach nur dass die Spiegelung was bringt und ich dann endlich Medikamente bekomme damit die Symptome verschwinden und ich wieder leben kann.

Samstag, 21. Januar 2017, 19:41

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

Jetzt hab ich doch eine Diagnose

Seit Anfang August Durchfall breiig gelb, Krämpfe und Brennen im Bauch, weißen Zungenbelag, Gewichtsverlust von bis jetzt 28 kg (hatte Gott sei Dank viel Übergewicht)

Samstag, 21. Januar 2017, 18:27

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

Jetzt hab ich doch eine Diagnose

Ich war beim Dr. Klein im Donau Einkaufszentrum zu meiner ersten Spiegelung... Den Termin bei der Mälze hab ich schon... Allerdings Wartezeit... Zurzeit wächst mir etwas am Anus befürchte es ist ne zyste

Samstag, 21. Januar 2017, 15:29

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

Jetzt hab ich doch eine Diagnose

Hab jetzt mein Arzt damit konfrontiert, der will jetzt selber nochmal das Labor machen... Obwohl das Labor vom heilpraktiker genau das selbe ist wie bei ihm...

Samstag, 21. Januar 2017, 14:22

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

Jetzt hab ich doch eine Diagnose

Was ich nur nicht verstehe warum mein CRP Wert nur bei 9 war und warum das calprotectin im Oktober nur bei 46 lag... Wenn ich nicht weiter gekämpft hätte, wäre ich mit der Krankheit rum gelaufen ohne Behandlung etc. War jetzt sogar ne lange Zeit in ner psychosomatische Klinik... Da wurden mir Antidepressiva gegeben da diese auch die Nebenwirkung Verstopfung haben etc. Gute Lust hätte ich und würde einige Ärzte auf Körperverletzung verklagen.

Samstag, 21. Januar 2017, 13:24

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

Jetzt hab ich doch eine Diagnose

Hallo zusammen, Seit 6 Monaten laufe ich von Arzt zu Arzt und war sogar bei einer Klinik für psychosomatische Erkrankungen... Naja der heilpraktiker hat bei mir nen Florastatus gemacht... Leider kam ein calprotectin Wert von 800 raus, Verdacht auf Morbus Crohn... Warum hat man das bei der Darmspiegelung vor 4 Monaten nicht gesehen? Kann der Wert auch andere weniger schlimme Krankheiten bedeuten? Gebt nicht auf und kämpft um eure Gesundheit!

Donnerstag, 19. Januar 2017, 10:15

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

Halbwertszeit von Histamin

Hallo zusammen, Seit ein paar Monaten lauf ich mit der Diagnose "Reizdarm" rum. Jetzt wurde ich auf eine Kartoffel Reis Diät gesetzt und am vierten Tag musste ich keine Flohsamen mehr nehmen, fühle mich seit langem verstopft. Drum meine Frage wie lange dauert es bis das Histamin im Körper abgebaut ist und alles wieder normal ist? Gibt es da überhaupt feste Werte? Liegts evtl nur daran dass diese Lebensmittel an sich stopfend sind? Danke und Grüße

Mittwoch, 18. Januar 2017, 08:14

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

Habt ihr auch diesen Zungenbelag?

Der Candida wurde schon mehrfach ausgeschlossen.

Sonntag, 15. Januar 2017, 11:32

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

Habt ihr auch diesen Zungenbelag?

Frank, du machst mir Hoffnung! Nächste Woche kommt das Ergebnis meines Florastatus und ich hoffe mein Heilpraktiker kann mir zeigen wie ich den vermutlichen Reizdarm wieder los werde. Ps. Mein Zungenbelag hat sogar bläschen die bluten wenn ich sie aufsteche.

Samstag, 14. Januar 2017, 19:48

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

Habt ihr auch diesen Zungenbelag?

Du giltst also als geheilt? Kannst du wieder alles essen?

Samstag, 14. Januar 2017, 19:13

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

Habt ihr auch diesen Zungenbelag?

Hallo zusammen, Habt ihr auch eine dick belegte Zunge mit Zahnabdrücken?

Freitag, 13. Januar 2017, 16:24

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

Wer wurde den wirklich geheilt?

Hallo, hat hier wirklich schon jemand seine DDFB besiegt?

Donnerstag, 12. Januar 2017, 11:24

Forenbeitrag von: »TechTeacher«

Reis Kartoffel Diät

Hallo zusammen, bei mir wurde Reizdarm diagnostiziert. Jetzt wollen mich die Ärzte auf eine fünftägige Reis Kartoffel Diät gesetzt. Bringt das was?