Samstag, 25. Februar 2017, 03:13 UTC+1

Du bist nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren
  +++   NÄCHSTER TERMIN:    3. März - 5. März: VeggieWorld Rhein-Main 2017 - Messecenter Rhein-Main, für weitere Infos hier klicken  +++  
 

 
 
Du bist nicht angemeldet.[login]

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 21.

Freitag, 17. Februar 2017, 17:04

Forenbeitrag von: »BallackOs«

Traubenzucker Schokolade Üble Blähungen wie im Weltkrieg?

Hallo ich habe seit ca 3 Wochen den Befund *FI* Meine Symptome während dem Test waren total andere als die mit denen ich mich im Alltag plage. Symptome beim Test: Etwas Luft im Bauch 5 mal Pupsen, und später Übelkeit, schon beim Trinken der Lösung war mir Übel weil ich auf Nüchternen Magen nicht soviel auf einmal trinken kann. Generell reagierte mein Magen schon seit Jahren auf Nahrung am Morgen, ich muss immer 2-3 stunden Warten ehe ich was esse, wenn ich wenig Schlaf hatte (was ich beim Test h...

Dienstag, 7. Februar 2017, 22:46

Forenbeitrag von: »BallackOs«

Warum bekommen mir diese Kekse trotz Zucker so gut? Warum Traubenzucker nicht?

Hallo ich habe hier mal eine Frage an die Experten bei mir wurde vor ca 2 Wochen *FI* Festgestellt und ein Verdacht auf LI und HI. was in meinem Kopf nur 1000? Auslöste mehr nicht. Zumal es einiges an Obst & Gemüse gab was mir Trotz FI Befund sehr gut bekam ohne das ich Blähungen / Krämpfe bekam (was meine Hauptsymptome im Alltag waren). Meine Ganzen Krämpfe (Das die Luft den Ausgang nicht mehr Fand) gingen erst 2015 nach einer Darmspiegelung los, zuvor musste ich auch oft Pupsen hatte aber nie ...

Donnerstag, 2. Februar 2017, 12:21

Forenbeitrag von: »BallackOs«

Danke dir :)

Zitat von »sassi« Das Problem bei FI ist, dass sie sehr individuell ist. Was ich vertragen kann, kann bei dir durchaus Beschwerden mit sich bringen (und umgekehrt ). Du hast also im Grunde keine Wahl und musst es eh selber ausprobieren. Während der Karenz ist es besser, möglichst wenige Lebensmittel zu essen, so dass du erstmal beschwerdefrei wirst. Ich habe dafür Basmatireis, Pute/Huhn, Salz, vertr. Fett und stilles Wasser genommen. Also zu allen Mahlzeiten. Auch zum Frühstück. Nach ein paar T...

Dienstag, 31. Januar 2017, 19:57

Forenbeitrag von: »BallackOs«

Nach Frusano Müsliriegel unendlich viel Luft im Bauch und Blähungen und Krämpfe, reagiere ich auch auf Traubenzucker.

Hallo ich habe folgendes Problem. Ich habe mir heute einen Frusano Müsli Riegel geholt mit Traubenzucker da ich oft das Problem habe und hatte das ich mich neben der Kappe fühle und mich beim Treppen laufen schon Konzentrieren muss nicht die Treppen runter zu fallen. Als ich mich heute Abend wieder so fühlte aß ich diesen Riegel, da ja normale Kekse (Kaufland Mandel Spritz Gebäcke) weg fallen (obwohl die mir immer SUPER bekamen trotz normalem Zucker und Trotz nicht Lactosefreiem Schokolad). Nun ...

Donnerstag, 26. Januar 2017, 23:49

Forenbeitrag von: »BallackOs«

Danke

Danke werde ich mir mal ansehen :-) Also ich meine das mir bisher Oregano und Basilikum und Pfeffer in kleinen Mengen ganz gut bekamen Mein FI Befund ist erst 2 Tage her hätte mit allem Gerechnet aber nicht mit Fi :-/ Bin grad völlig Überfordert. Naja hat gerade so gereicht die 20 Euro 19,60 hab ich für alles gezahlt im Kaufland ist das meiste zum Glück billig das Teuerste waren die Kartoffelpuffer und Dinkel Nudeln. Bin mir auch noch nicht sicher ob ich wirklich FI hab oder einfach eine Gestört...

Donnerstag, 26. Januar 2017, 22:18

Forenbeitrag von: »BallackOs«

Fructose Intoleranz welche Wurst bzw Wurstaufschnitte gehen? welche Gewürze?

Wurst bzw. Wurstaufschnitt bei FI? Welche Sorten gehen? Hallo da der Befund FI bei mir recht neu ist stehe ich vor vielen Fragezeichen :-) In einem anderem Forum hieß es es würde Wurst ohne Gewürze (wo ja auch Zwiebel und Knoblauch) drin sein können geben und auch Ohne Zucker oder Dextrose. Den in der Karenz Phase 2 Wochen manche sagen 6 soll man ja gar kein Zucker zu sich nehmen, stimmt das? Nun ich habe das ganze Kaufland vor Ort auf den Kopf gestellt und nirgends Wurst oder Wurstaufschnitt oh...

Mittwoch, 25. Januar 2017, 20:00

Forenbeitrag von: »BallackOs«

Danke für deine Antwort :-)

Also auf Histamin Tippten bei mir auch schon viele weil ich nach Bananen einen Belzigen Gaumen bekomme (aber nur Roh) gebraten nicht. Bei Kiwis (auch ab und an) Und bei Frischer Ananas ganz schlimm, bei Eingelegter in Zucker etc aber nicht. Seltsam ist auch das mir Senf meist ganz gut bekommt und Wurst und Fleisch jeder Art was zu Histamin nicht passen wurde. Tomaten bekamen mir gekocht von heute auf MOrgen auf einmal nicht mehr ich bekam Krämpfe und Blähungen von Tomatensoßen obwohl ich Tomaten...

Mittwoch, 25. Januar 2017, 19:50

Forenbeitrag von: »BallackOs«

-frank- Nochmals Danke :-)

Erstmal möchte ich Fragen was deine Abkürzungen ppm und DDFB Bedeuten? Kenne mich da leider 0 aus :-) Ich möchte dir hier noch ein paar Ernährungs Erfahrungen Mitteilen ev kannst du oder jemand anderes was damit anfangen. Nun ich habe mich jetzt seit dem Befund FI am Dienstag seit dem 2 Tage FI Frei ernährt. Hier mein Speiseplan und naher die Symptome. - Montag Morgens NICHTS wegen dem Test. - Mittags: Frischkäse Körnig vom Kaufland Lactosefrei mit Quinea Bio vom Rewe. (Danach gegrummel Starkes ...

Mittwoch, 25. Januar 2017, 18:06

Forenbeitrag von: »BallackOs«

Neben FI auch noch Gluten trotz negativem Blut Test?

Einen schönen guten Abend :-) Erstmal Danke für eure Tipps zur FI die Ihr mir bisher gabt (y) . Seit Heute Morgen um 7 liege ich mit Krämpfen und Blähungen wandernden Luftblasen im Bauch im Bett. Meine Frage ist nun kann es sein das ich neben FI auch noch Gluten habe obwohl eine Blutprobe beim Internist negativ war ? Er sagte *Also Gluten haben Sie nicht darauf sprechen die Werte in Ihrem Blut nicht*. Hier mal mein Speiseplan seit dem FI Test vor 2 Tagen. Dienstag: - Morgens wegen dem Test nicht...

Mittwoch, 25. Januar 2017, 08:42

Forenbeitrag von: »BallackOs«

Danke -frank-

Danke für deine Lange und Tolle Antwort :-) Also erstens es wurden mit 25 gramm Getestet in einem Ca 0,4 Liter Glaß. Das Problem war nur das ich vor Aufregung vor dem Test nur ca 5 Std geschlafen hab und mein Magen dann eh nervös ist und keine Nahrung etc verträgt dazu kam die Angst mich beim Internisten Übergeben zu müssen da mir das Sau Peinlich wäre. Eine Kopie von dem Test habe ich nicht bekommen, ich wurde während des ganzen Testes auch alleine gelassen und musste meine Ergebnisse Selbst au...

Montag, 23. Januar 2017, 23:37

Forenbeitrag von: »BallackOs«

Fructoseintoleranz was darf ich noch Essen bin total Überfordert jeder sagt was anderes.

Fructoseintoleranz: Also ich gehöre leider nun zur FI Familie :-/ Deshalb hätte ich aber auch ein paar Fragen an die ebenfalls betroffenen hier. A) Warum hatte ich nach der Lösung die ich trinken musste und auch jetzt noch so eine Unerträgliche Übelkeit, ich rang während des Tests ständig damit mich nicht zu Übergeben. Klar sagen jetzt alle *Weil du darauf reagierst* meine Frage wäre nur, Warum hatte ich diese Übelkeit im Alltag Nie bzw fast nie? Warum hatte ich da Stets Blähungen und Krämpfe Ab...

Montag, 23. Januar 2017, 23:28

Forenbeitrag von: »BallackOs«

Nüsse, Mandeln, Kokosnuss...

Meine Frage wäre. Wie machst du Soße vorallem Bratensoße etc mit Fructose Intoleranz? Also Gestern gabs von meiner Oma Bratensoße mit Rinderfleisch und ich hab mir Dinkel Spatzen dazu gemacht und etwas Kartoffel Salat mit Essig und Zwiebeln gegessen und hatte trotzdem das heute FI Festgestellt wurde keine Üblichen Symptome wie Krämpfe, Blähungen etc. Heute dann der Schock LI :-/ Zitat von »artep« Hallo Fienchen Nüsse und Mandeln gehen bei mir gar nicht, Mandeln noch schlimmer als Nüsse.Macadamia...

Sonntag, 18. Dezember 2016, 23:28

Forenbeitrag von: »BallackOs«

Nein!

Sorry meine Probleme haben 100% mit der Ernährung zu tun und nicht mit einem Therapeuten, man könnte mich zu Tode Therapieren die Darm Probleme würden nicht weg gehen, da diese 100% mit einer Allergie zusammen hängen daher auch mein IGE Wert der bei 500 STatt 100 ist und die Dünndarmauffälligkeit beim Ultraschall und die Minimalen Risse in der Darmwand bei der Darmspiegelung. Zum Himalaya Salz, heißt das jetzt das dies Schlecht ist? Wird von vielen Veganern geraten da dies das Gesündeste wäre un...

Samstag, 10. Dezember 2016, 16:50

Forenbeitrag von: »BallackOs«

Foodmap Ernährung

Hallo und danke für deine Tipps :-) Nun ich ernähre mich seit ca 3 Tagen nach Foodmap von einer Facebook Userin aus Österreich. Mir geht es schon Deutlich besser, die Krämpfe Abends sind nicht mehr so stark, und auch die Blähungen Morgens sind nicht mehr so oft. Aber was mir Gravierend aufgefallen ist, ist das ich Nachts viel Öfter Pinkeln muss was ich zuvor nie musste und einen Unruhigen Schlaf habe das heißt alle Stunde ca Aufwache. Ich habe auch immer noch diesen Druck auf dem Brustkorb am He...

Dienstag, 6. Dezember 2016, 11:46

Forenbeitrag von: »BallackOs«

Neue Erfahrungen mit Ernährung und Problemen

Heute Nacht hatte ich wieder eine Horror Nacht hab aber einige neue Erfahrungen Sammeln können :-/ Bin nun am Überlegen ob es Histamin ist das ich habe oder Gluten? Eingrenzung: Neue Erfahrungen: Hallo ich habe mal meinen Körper etwas Provoziert und folgende Erfahrungen gemacht. Gestern hatte ich nur 4 Stunden Schlaf da ich erst um 3 Uhr ins Bett kam (wegen Blähungen und Krämpfen diese fingen um ca 23 Uhr an) an dem Tag habe ich folgendes Gegessen. Samstag: Morgens: (Nichts) Mittags: 1 Kamillen ...

Montag, 5. Dezember 2016, 21:02

Forenbeitrag von: »BallackOs«

Heute gegessen, beobachten.

Zitat von »Godo« Hallo, ich denke, dass du mit 29 Jahren etwas kochen können solltest, egal, was dein Vater und Bruder essen. Übrigens kannst du dich sicherlich günstiger ernähren, wenn du es dir selbst zubereitest. Auch wenn du jetzt nicht mehr genug Geld zur Verfügung hast, fange doch an,wenn du wieder etwas bekommst. Dir kann hier keiner helfen, wenn du nur rumrätselst, was du nun essen kannst und was nicht, dazu müssten schon einige Test durchgeführt werden. Intoleranztests werden von der K...

Montag, 5. Dezember 2016, 13:27

Forenbeitrag von: »BallackOs«

Heute gegessen, beobachten.

Also im Moment habe ich außer das *Herzklopfen* das nach geringer Anstrenung das Herz schon pocht und ab und an die Muskeln auszucken keine Probleme, kann aber auch an den nur 4 Stunden schlaf liegen :-/ Das Herzpochen ist ganz komisch wie wann ein Druck auf der Brust ist und ich starke Schläge mit der Hand spüre intensiver als Sonst und eben das Pochen an den Schläfen mit der Müdigkeit. Folgendes hab ich unten gegessen und mal Provoziert, bisher hab ich aber noch keine Symptome. Genrell sobald ...

Montag, 5. Dezember 2016, 12:09

Forenbeitrag von: »BallackOs«

Fertiggerichte

Zitat von »sonja3980« Hallo BallackOs, ich habe auch einen Reizdarm seit 10 Jahren und kann da mitfhlen. Dein Text ist sehr unbersichtlich, es wre fr die Leser schner, wenn du nochmal die bereits durchgefhrten Untersuchungen mit den Ergebnissen bersichtlich auffhrst. Nur so kann beurteilt werden, ob die erforderliche Ausschlussdiagnostik bereits erfolgt ist. Und welche Therapien schon erfolgt sind, wre auch wichtig (u.a. Antibiotika in frher Kindheit?). Du hattest schon zig Magen- und Darmspieg...

Montag, 5. Dezember 2016, 11:32

Forenbeitrag von: »BallackOs«

Fertiggerichte

Zitat von »Godo« Hallo BallackOs, hast du auf Intoleranzen untersuchen lassen, wenn dein Arzt es anspricht. So solltest du auf Fructose-, Laktose-, Glukose bzw. Laktulose untersuchen lassen. Viele deiner Symptome sprechen für eine Histaminintoleranz, dazu die Werte Histamin im Blut/Stuhl und den DAO Wert bestimmen lassen. Was unternimmst du gegen den Vit. D Mangel? Wie werden die Risse in deinem Darm bewertet? Was mir beim Lesen deiner Nahrungsmittel auffällt ist, dass du sehr viel Fertigproduk...

Montag, 5. Dezember 2016, 00:07

Forenbeitrag von: »BallackOs«

Ergänzung, nach Abendessen erneut Symptome :-/

So ich hab für euch noch ein paar neue Informationen: Heute Mittag hatte ich Kaum Beschwerden. Aufgestanden bin ich um 13 Uhr. Um 14 Uhr gab es dann folgendes zum Mittagessen: Rinderroulade (von Oma gemacht) dazu Soße (Dunkel), Kartoffeln mit Salz, Karotten mit Salz, Grüner Salat mit Essig und Salz und Pfeffer etwas Senf und Basilikum, Spätzle (von Vater selbst gemacht) Eier & Mehl. Danach musste ich 2-3 mal Pupsen sonst bis Abends keine Probleme. Um 22 Uhr habe ich dann Folgendes gegessen. Aben...